Knutfest im Bördestadion

Geschrieben von der Vorstand am . Veröffentlicht in Der Verein

EMPOR WANZLEBEN WÜNSCHT ALLEN EIN GESUNDES ERFOLGREICHES NEUES JAHR!!!

Achtung - DAS KNUTFEST IST ABGESAGT !!

Das Betrifft auch die Braunkohlwanderung und weitere Veranstaltungen!

2020 KnutfestAm Samstag, den 11.1.2020 könnt Ihr ab 11 Uhr Euren abgeschmückten Weihnachtsbaum zu uns ins Börde-stadion bringen. Wir schreddern ihn und Ihr erhaltet einen gratis Becher leckeren Glühwein.  Bei Glühwein, Pils und Brat-würstchen wollen wir einen gemütlichen Nachmittag mit Euch verbringen. 

Es ist der erste Jahreshöhepunkt für Empor. Weitere Höhepunkte sind der Braunkohlwandertag am 01.02.2020 um 10 Uhr und der Tag der offenene Tür  am 22.02.2020.

 Vorstand Empor Wanzleben

11. Weihnachtshochsprung

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

P1050759 1

Am 12. Dezember fand das 11. Weihnachtshochspringen des Vereins statt. Nach einer einjährigen Unterbrechung fanden sich 16 Springerinnen und Springer in der Sporthalle des Börde-Gymnasiums ein. In drei Wertungsklassen (Nachwuchs weiblich / männlich bis Altersklasse 12 und Altersklasse 13 und älter) wurden die Sieger ermittelt.

Musti`s Bistro und die Firma Timmermans

Geschrieben von RP am . Veröffentlicht in Sponsoren

122019 spendenMusti`s Bistro und die Firma Timmermans spendeten der Wanzleber E-Jugendmannschaft neue Trikots und Bälle. Zum Jahresabschluss spendierte das Döner Restaurant ein leckeres Mittagessen für das Team. Jan Timmermans übernahm die Getränke.
Das Team bedank sich bei den Sponsoren mit tollen Leistungen auf dem Spielfeld. 

Foto: Jessika Voigt und Text Rüdiger Petrasch

Erneut gute Ergebnisse

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

Auch beim 2. Hochsprungwettkampf, diesmal in Wolmirstedt, konnten die Starter ihre guten Ergebnisse von Magdeburg bestätigen. Sieger wurden diesmal AnnIMG 8203e Schulze (1,45m), Gerda Bartusch (1,40m) und Alexander Baier (1,55m). Die Silbermedaille errangen Johann Linke (1,70m) und Gabriel Fieweger (1,50m) und für Bronze übersprang Marten Scheibler 1,65m. Beim gleichzeitig ausgetragenen Kugelstoßwettbewerb wurde Margit Richter mit 8,34m Siegerin.

Empor - Eilslebener SV 2:3

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

SV Blau-Weiß Empor Wanzleben- Eilslebener SV 2:3

Empor von Beginn an das dominierende Team, setzte den Gegner unter Druck. Doch wie so oft bekommen die blau-weißen das Leder nicht im Gäste Tor unter. So sehr sich die Ebert, Stäsche, Elling und Bierwirth auch mühten – das Schusspech klebt an den Stiefeln.