Gepunktet

Geschrieben von Daniel Neumann am . Veröffentlicht in Beiträge

Eintracht Gommern - SV Blau-Weiß Empor Wanzleben 2:2

 

1

Vor 10 Tagen noch zu Hause 0:7 verloren nun im Auswärtsspiel ein völlig verdientes 2:2 Unentschieden.

Möglich war dieser Punktgewinn durch die Unterstützung von Empor II(Althaus, Trumpler & Hilgenberg) sowie David Bartusch von den Alten Herren. Sascha Althaus war es auch dann in der 22.min vorbehalten Empor in Führung zu schießen. Als die Gommeraner Hintermannschaft mit einer Flanke rechnete hämmerte Sascha das Leder aus 20 Metern in die kurze Ecke. Empor spielbestimmend-im Mittelfeld setzte Adrian Hilgenberg, unterstützt von seinen laufstarken Mitspielern, Akzente. Bediente die schnellen Wallborn und Althaus. Empor versäumte das zweite Tor zu erzielen. Im zweiten Abschnitt bekommt Spielertrainer Michael Feldheim im Strafraum das Leder aus 1 m an den Arm. Nachdem dann 11 Gommeraner Elfmeter forderten gab der laufstarke Unparteiische David Siegel diesen geforderten Elfmeter. Schellbach ließ Chris Ebert, der diesmal den Empor Kasten hütete, keine Chance. Die Gangart der Heimelf wurde härter – 6 gelbe und eine gelb-rote für den Gastgeber sind noch zu wenig. Empor kassierte 3(davon 2 x wegen Ballwegschlagen). Empor spielte sein Spiel weiter, hat aber Pech mit dem Abschluss. In der 68.min kommt Degener im Empor Strafraum an das Leer und vollstreckt aus 11 Metern, Die Blau-Weißen stecken nicht auf und erspielen eine Ecke nach der Nächsten. In der 72.min war es dann fällig. Eine Ecke von …………….. köpfte Michael Feldheim zum umjubelten Ausgleich ein. Gommern drückte nun – konnte aber keine nennenswerten Chancen erspielen. Empor haderte mit dem Unparteiischen – diesen blöden Elfmeter muss man nicht geben. Die Moral war da – man gibt sich nicht auf.

Empor Wanzleben: Ebert, Pinkernelle, M.Feldheim, Wiegel, Henning, Neuendorf, Thielemann(62.min Helbig), Elling, Althaus, Hilgenberg, Wallborn(73.min Bartusch)

Torfolge: 1:0 Sascha Althaus (22.min)

       1:1 Alexander Schellbach (54.min Handelfmeter)

         2:1 Florian Degener(68.min)

         2:2 Michael Feldheim (72.min)

Zuschauer:25        Schiedsrichter: David Siegel (Magdeburg)

 

Besondere Vorkommnisse: David Namshaa (90.min gelb/rot9

Rüdiger Petrasch