Bördestadion - Einfriedung zerstört und gestohlen

Geschrieben von Vorstand am . Veröffentlicht in Der Verein

Einfriedung zerstoert 01Nach dem Einbruch am 6.1.2020 nun der zweite Zwischenfall im Bördestadion. Unbekannte demontierten in der Nacht vom 20.zum 21.1.2020 acht Zaunfelder der Einfriedung des Bördestadion. 7 davon wurden abtransportiert, das 8.blieb liegen.

Einfriedung zerstoert 02Vielleicht wurden die Diebe gestört und Jemand kann Angaben machen. Die Mitarbeiter des Bauhofes sicherten die entstanden Lücke mit Bauzaun und stellten somit die Einfriedung wieder her.

Empor Mitglied Rüdiger Petrasch erstattete am Dienstag bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt.  

 

Knutfest im Bördestadion

Geschrieben von der Vorstand am . Veröffentlicht in Der Verein

EMPOR WANZLEBEN WÜNSCHT ALLEN EIN GESUNDES ERFOLGREICHES NEUES JAHR!!!

Achtung - DAS KNUTFEST IST ABGESAGT !!

Das Betrifft auch die Braunkohlwanderung und weitere Veranstaltungen!

2020 KnutfestAm Samstag, den 11.1.2020 könnt Ihr ab 11 Uhr Euren abgeschmückten Weihnachtsbaum zu uns ins Börde-stadion bringen. Wir schreddern ihn und Ihr erhaltet einen gratis Becher leckeren Glühwein.  Bei Glühwein, Pils und Brat-würstchen wollen wir einen gemütlichen Nachmittag mit Euch verbringen. 

Es ist der erste Jahreshöhepunkt für Empor. Weitere Höhepunkte sind der Braunkohlwandertag am 01.02.2020 um 10 Uhr und der Tag der offenene Tür  am 22.02.2020.

 Vorstand Empor Wanzleben

Empor - Eilslebener SV 2:3

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

SV Blau-Weiß Empor Wanzleben- Eilslebener SV 2:3

Empor von Beginn an das dominierende Team, setzte den Gegner unter Druck. Doch wie so oft bekommen die blau-weißen das Leder nicht im Gäste Tor unter. So sehr sich die Ebert, Stäsche, Elling und Bierwirth auch mühten – das Schusspech klebt an den Stiefeln.

Empor - FSV Barleben II 0:5

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

SV Blau-Weiß Empor Wanzleben- FSV Barleben II 0:5

Empor kam erneut nicht ins Spiel. Zudem musste das Team die Ausfälle von Stammkeeper Dany Hinze, Philipp Neuendorf und Philipp Bierwirth verkraften. Dabei muss man besonders Ersatztorhüter Marcel Weigert loben, der mit tollen Paraden immer wieder glänzte, bei den Gegentoren machtlos war.

Arbeitseinsatz Bördestadion

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

am 09.11.2019 führen wir um 9 Uhr im Bördestadion unseren letzten Arbeitseinsatz für 2019 durch. Die Dachrinnen müssen gereinigt werden, die Platanen beschnitten, das Ballfangnetz befestigt und diverse andere Arbeiten durchgeführt werden. Gegen Mittag wollen wir fertig sein. Gruß Rüdiger