9. Weihnachtshochspringen

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

P1010228Am vergangenen Donnerstag fand in der Sporthalle des Börde-Gymnasiums Wanzleben das 9.Weihnachtshochspringen des SV Blau Weiß Wanzleben statt. Diesmal stand diese sportliche Weihnachtsfeier unter keinem guten Stern, denn verletzungs- oder krankheitsbedingt mussten einige Starter ihren Teilnahme absagen. So fand zum ersten Mal kein Wettbewerb in der Klasse der Erwachsen statt, und auch die Teilnehmerfelder in den Bereichen Nachwuchs männlich und weiblich waren sehr überschaubar. Außer den Gastgebern waren auch wieder Sportler vom TSV Hadmersleben und der GS " An der Burg" der Einladung gefolgt.

Die Leistungen der 15 Starter entschädigten aber sowohl den Veranstalter als auch die zahlreichen Zuschauer.

6,23m für Leonard vermessen

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

P1000439.jpg 1Beim Bahnabschlusssportfest in Schönebeck waren 5 Leichtathleten unseres Vereines am Start.

Für das beste Ergebnis sorgte diesmal Leonard Köchli ( AK 16 ), der im Weitsprung 5 mal die 6m-Marke übertaf. Sein weitester Sprung wurde mit 6,23m vermessen, womit er auch den Wettbewerb für sich entschied.

Einen 1. Platz im Weitsprung verzeichnete auch Florian Rohde ( AK 13 ), der 4,80m erreichte.

Zu weiteren Podiumsplätzen kamen Moritz Schulz im Speerwerfen und Kugelstoßen, Laura Braune ebenfalls im Kugelstoßen und Johann Linke im Hochsprung.

 

Moritz Schulz stößt 14,28m

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

P1000134Moritz Schulz sorgte mit der starken Weite von 14,28m für das beste Ergebnis beim 65. GutsMuths-Sportfest in Quedlinburg aus Wanzleber Sicht. Damit verbesserte er seine Bestleistung um mehr als einen Meter.

Leichtathleten holen 10 mal Edelmetall bei den Bezirksmeisterschaften in Schönebeck

Geschrieben von Neundorf am . Veröffentlicht in Beiträge

P1000539

Mit dem stärksten Aufgebot der letzten Jahre fuhren die Leichtathleten des SV Blau Weiß Wanzleben zu den Bezirksmeisterschaften nach Schönebeck. Dort wollten sie die sehr guten Ergebnisse der Kreismeisterschaften bestätigen, und mit 10-mal Edelmetall ist dies auch voll gelungen.

Zum ersten Mal gelang es einer Staffel des SV Blau Weiß Wanzleben den Sieg zu erringen. Das 4 x 100m Quartett mit Tobias Rohde, Johann Linke, Marten Scheibler und Leonard Köchli, welches nun schon seit der AK 11 mit nur einer Änderung  zusammen läuft, erreichte mit eingespielten Wechseln 49,42s.