Grüner wird´s nicht !

Geschrieben von Daniel Neumann am . Veröffentlicht in Arbeitseinsätze

1Die Tage bis zum Saisonstart in Wanzleben sind gezählt. Und das Bördestadion hat sich Schmuck gemacht.

Am vergangenem Wochenende wurde die gute Arbeit die in der gesamten Sommerpause geleistet wurde durch einen vorerst letzten Arbeitseinsatz der Abteilung Fussball gekrönt. Nachdem sich der Vorstand des Vereins über Wochen um den geschundenen Rasen kümmerte, wurden nun noch Tornetze erneuert, Hecken verschnitten, Reparaturarbeiten rund ums Stadion durchgeführt und die letzten kleinen Fehler behoben. Nicht vergessen wollen wir, dass für die Kleinsten unserer Besucher nun auch Schaukeln vor Ort sind und das die Parkmöglichkeiten für Umweltbewusste Drahteselführer verdreifacht wurden.

2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Ergebnis der vielen Stunden Arbeit bemerkt nun Jeder der ins Bördestadion tritt sofort den leuchtenden, saftigen grünen Rasen auf dem Spielfeld. Dieser wurde an Schwerpunkten erneuert und auf der kompletten Fläche ausgiebig gedüngt. Die aufopferungsvolle Pflege die nun in den letzten Wochen folgte, wird Jeder der die Ehre hat in den folgenden Wochen auf diesem Platz zu spielen sofort bemerken. Hoffen wir das wir lange von diesem Zustand zehren können. Denn eine lange und schwere Saison steht vor dem Verein und seinem Platz.

Um die Sicherheit unserer Besucher während des Spielbetriebes noch besser zu gewährleisten, ist das Befahren des Zuschauerbereiches mit Fahrädern nicht mehr gestattet. Die aus diesem Grund verdreifachten Parkmöglichkeiten sollten dies deutlich unterstützen.

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So liegt nun ein Arbeitsreicher und lohnender Sommer hinter Allen Verantwortlichen. Was sich aber ganz sicher in einer angenehmen und gemütlichen Atmosphäre zu jedem Blau Weissen Heimspiel wider spiegeln wird. Nicht zuletzt unterstützt durch die Möglichkeit diese nun auch in Conny`s Sportlerheim zu erleben.

4