Transportable Tore für den Nachwuchs

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

Bereits 2018 konnten der SV Blau-Weiß Empor Wanzleben Dank der Unterstützung der Kreissparkasse Börde neue transportable Kleinfeldtore anschaffen. Da sich die Lieferung der Transport Räder verzögerte konnten die Tore erst jetzt montiert werden. Nach erfolgreicher Montage bedankt sich Empor Präsident Rüdiger Petrasch bei Herrn Andre Fischer von der Kreissparkasse Börde mit einem Blumenstrauß für die Unterstützung.
Foto: Philipp Neuendorf                                                                                         

Sparkasse 7

Braunkohlwanderung Sonntag 3.3.2019

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

Nach langen hin und her fand nun doch die Braunkohwanderng statt. Ca.20 Kurzentschlossene nutzten die Gunst der Stunde und marschierten Richtung Steinbruch. Bei der Rast gab es Kaffee, leckeren Kuchen und selbstgemachten Eierlikör aus dem Hause Kottisch. Zurück im Bördestadion servierte Conny den begehrten Braunkohl sowie Knacker und Kaßler für die hungrigen Wanderer
Wanderung März 19

Empor Wanzleben - Niederndodeleben 0:1

Geschrieben von Rüdiger Petrasch am . Veröffentlicht in Der Verein

Gekämpft und leider nicht belohnt

Empor spielte eine sehenswerte Partie – war dem Punktgewinn sehr Nahe und wurde leider nicht belohnt. Der Tabellenführer übernahm von Beginn an das Spiel, konnte sich jedoch nicht entscheiden in Szene setzen.

Empors D 2 gewinnt gemischtes Turnier in Hohendodeleben

Geschrieben von RP am . Veröffentlicht in Beiträge

In der Hohendodeleber Sporthalle konnte die Wanzleber D 2 Jugend trainiert von Tamin Mawlawa und Rüdiger Petrasch den 1.Platz verbuchen. Zum Turnier waren E-Jugendteams aus Barleben, Ummendorf/Völpke, Hadmersleben und Schwanebeck zu Gast. Um ein wenig die Chancengleichheit zu wahren spielten die D-Jugendlichen mit 4 Spielern + Torwart und die E-Jugendlichen mit 5+1. Am Ende kam das Team um die neuen Trainer Mawlawa/ Petrasch zu 4 Siegen und einer Niederlage.

D 2 Jugend Januar 2019 1

Am Ende war das kleine gemischte Turnier in der Sporthalle in Hohendodeleben ein voller Erfolg. Alle Spieler schmückten sich am Ende mit Edelmetall.

Rüdiger Petrasch